www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Zahl der alkoholbedingten Verkehrstoten in USA rückläufig

Freitag 11. Dezember 2009 von htm

Beinahe 1300 weniger Amerikaner starben in alkoholbedingten Unfällen letztes Jahr im Vergleich zu 2007, und die Todesfallrate sank um 20% oder mehr in Vermont, Wisconsin, Maine, Nebraska, Minnesota, Connecticut, South Dakota, Arizona und im District of Columbia, gemäss U.S. Department of Transportation (DOT). Allerdings stieg die alkoholbedingte Totesfallrate in New Hampshire, Kansas, Wyoming, Rhode Island, Idaho, Oklahoma und Colorado. (Quelle: Join Together, 10.12.09)

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 11. Dezember 2009 um 16:21 und abgelegt unter Allgemein, Internationales, Statistik, Verkehr, Veröffentlichungen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player