www.alkoholpolitik.ch

Alkoholpolitik und Volksgesundheit

Komasaufen aus Angst vor dem Alter

Donnerstag 3. Dezember 2009 von htm

Extremer Alkoholkonsum, Rauchen, kein Sport, kaum Gemüse – Jugendliche, die sehr ungesund leben, sind davon überzeugt, dass Älterwerden sowieso nur Unglück bringt.Eine irische Studie ergab, dass die jüngeren Befragten davon überzeugt waren, dass sie sich im Alter weniger glücklich fühlen würden. Die Älteren gaben jedoch an, dass sie sich genauso glücklich fühlten wie mit 30 Jahren. Etwas mehr als die Hälfte der Befragten waren Extremtrinker – 59 Prozent der Männer und 45 Prozent der Frauen. Vor allem junge Männer, die pessimistisch in die Zukunft blickten, zählten zu den Komatrinkern. Die Autoren sind davon überzeugt, mit diesem Ergebnis mehr junge Menschen zu einer gesundheitsbewussten Lebensweise motivieren zu können. (Quelle: Google Alkohol Alert, 2.12.09) focus.de, 2.12.09 (mit 2 Online-Kommentaren)

Be Sociable, Share!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 3. Dezember 2009 um 15:39 und abgelegt unter Abhängigkeit, Allgemein, Internationales, Jugendliche. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.

Powered by Gb-rugs.com - Rugs & Carpets

Get Adobe Flash player